Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e.V.
+49 911 5302-9100
+49 911 5302-9102
Computer Man Mitgliederbereich

Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr mit virtuellen und Präsenzveranstaltungen zurück

Das zu Ende gehende Jahr 2021 begann für die Forschungsvereinigung 3-D MID e.V. mit dem ersten virtuellen internationalen MID Kongress, der vorher bereits vom September 2020 in das Frühjahr 2021 verschoben wurde. Der Online-Event wurde sehr gut angenommen. Durch verschiedene Sessions und Break-Out-Rooms konnte sowohl bilateraler Austausch als auch eine Präsentationsmöglichkeit für unsere Mitglieder geschaffen werden. Zudem begeisterte der Kongress durch die übliche Vielzahl an wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Industrievorträgen.

 

Direkt nach dem MID Kongress wurde im Februar der erste MID Day durchgeführt. Diese ‚technical hour‘ gibt in einem einstündigen virtuellen Treffen durch zwei Präsentationen einen Einblick in eines der aktuellen Forschungsprojekte sowie in die Neuigkeiten eines Mitgliedsunternehmens. Der Event wird seitdem vierteljährlich organisiert und die Teilnahme ist für alle kostenfrei.

 

Im September fand dann noch der 2. MID Summit Auf AEG in Nürnberg statt. Dieser konnte durch ein strenges Hygienekonzept als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden und ermöglichte so, erstmals seit Anfang 2020, wieder den direkten persönlichen Austausch mit einer Vielzahl der MID Akteur:innen. Am MID Summit war zudem die Mitgliederversammlung, Live-Demonstrationen eines REM von TESCAN und eines 3D-Bestückers von Yamaha sowie eine Postersession aller aktueller Forschungsvorhaben inbegriffen.

 

Wir bedanken uns bei all unseren Mitgliedern für die Unterstützung, wünschen angenehme und erholsame Feiertage und einen guten Übergang ins neue Jahr, in dem wir auf mehr direkte Interaktion hoffen.

Foto 1: Richard Vereijssen von Yamaha Motors Europe hält seinen Vortrag „An introduction to Yamaha Robotics“ auf dem 2. MID Summit in Nürnberg; Fotograf: Christian Voigt
Foto 2: Martin Muckebauer des Lehrstuhl FAPS (FAU) führt die Besucher:innen beim 2. MID Summit durch die Forschungslabore; Quelle: 3-D MID e.V.
2021 © Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e.V.

|

Impressum

|

Datenschutz