Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e.V.
+49 911 5302-9100
+49 911 5302-9102
Computer Man Mitgliederbereich

Antragstellung

Der folgende Ablauf beschreibt die Vorgehensweise der IGF-Antragstellung über die Forschungsvereinigung 3-D MID e. V..

1. Antragsverwaltung: Zugang der Forschungsstellen zur ELANO

Für die Bearbeitung von Forschungsanträgen im elektronischen Antragstellungstool der AiF “ELANO“ erhalten die Forschungsstellen jeweils einen FST-Admin-Account und legen intern einen verantwortlichen Admin fest. Dieser Account ist lediglich ein Verwaltungs-Account, über den „Projekt-Bearbeiter-Accounts“ angelegt werden können. Die Bearbeitung von Forschungsanträgen erfolgt ausschließlich über diese vom FST-Admin angelegten Accounts. Sollten Sie noch keinen FST-Admin-Account besitzen, teilen Sie uns bitte den Vor- und Nachnamen sowie die E-Mail-Adresse des Forschungsstellen-Administrators mit, damit wir bei der AiF einen FST-Admin-Zugang beantragen können.

2. Anlegen des Basisdatensatzes durch die Forschungsvereinigung

Zunächst wird Ihr Forschungsantrag von der Geschäftsstelle der Forschungsvereinigung 3-D MID e.V. im ELANO-System als Datensatz (= Vorgang) angelegt. Hierfür ist die Zusendung des ausgefüllten Formulars Datenblatt_IGF-Beantragung_ ELANO notwendig. Ihr Antrag wird auf Basis dieser Daten in ELANO angelegt.

3. Einpflegen der Antragsdaten durch die Forschungsstelle

Sobald Schritt 2 abgeschlossen ist, kann der von Ihnen angelegte Projektbearbeitende den Antrag weiter bearbeiten. Das bedeutet, dass sowohl der Forschungsantrag als PDF-Datei nach AiF-Vorgabe und das Abstract hochgeladen sowie Finanzierungsdaten und Informationen zum Projektbegleitenden Ausschuss in ELANO eingetragen werden können. Bitte benutzen Sie die entsprechenden Vordrucke der AiF für die einzureichenden Unterlagen.

4. Meldung zur Prüfung an die Forschungsvereinigung

Nachdem alle nötigen Angaben getätigt und entsprechende Dokumente von Ihnen hochgeladen wurden, kann von Ihnen die Meldung zur Prüfung der Antragsunterlagen durch die Forschungsvereinigung abgegeben werden. Nach abschließender Prüfung der Unterlagen wird der Antrag durch die Geschäftsstelle der Forschungsvereinigung bei der AiF eingereicht.

Besonderheiten

Bei Wiedervorlage eines überarbeiteten Antrags ist der alte (abgelehnte) Antrag als PDF-Datei ebenfalls hochzuladen; um die Änderungen im neuen Antrag der Wiedervorlage zu verdeutlichen und zu erklären, ist ein Begründungsschreiben von Ihnen als Begleitdokument hochzuladen. Das Markieren der geänderten Stellen im Neuantrag entfällt hierdurch.

Quellen
Abbildung 1: onlinewebfonts.com
Abbildung 2: onlinewebfonts.com
Abbildung 3: svgrepo.com
Abbildung 4: flaticon.com
Abbildung 5: icons8.com
Abbildung 6: icons8.com
2021 © Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e.V.

|

Impressum

|

Datenschutz