Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e.V.
+49 911 5302-9100
+49 911 5302-9102
Computer Man Mitgliederbereich

Forschung

Öffentliche Mittel des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Relevante Themen in der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF)

Im Rahmen der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) stellt das BMWi aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages jährlich Gelder in Höhe von aktuell rund 180 Millionen Euro zur Verfügung, wovon der 3-D MID e. V. jährlich ca. 1,8 Millionen Euro betreut. Genutzt werden diese Mittel für vorwettbewerbliche Gemeinschaftsforschung. Die Abwicklung der IGF-Projekte basiert auf einer Kooperation der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) und einer themenspezifischen Forschungsvereinigung, welche Mitglied in der AiF ist.

Die Forschungsvereinigung 3-D MID e. V. übernimmt in der industriellen Gemeinschaftsforschung alle Forschungsthemen zur
Funktionalisierung von dreidimensionalen Substraten. Darüber hinaus wird auch Forschung zur additiven Herstellung von räumlichen Baugruppen gerne angenommen.

Zunehmender Fokus wird auf integrierte Produktionsprozesse gelegt, um mechatronisch integrierte Produkte direkt in einer
Anlage herstellen zu können und so ein hochfunktionales miniaturisiertes System zu erhalten.

Wichtige Kriterien für AiF-IGF-Forschungsvorhaben

Die Laufzeit der Forschungsvorhaben beträgt üblicherweise zwei Jahre. Dabei setzt sich der Projektbegleitende Ausschuss
aus ca. zehn Unternehmen zusammen. Weitere wichtige Voraussetzungen sind:

  • Vorwettbewerbliche, industrienahe Forschung
  • Förderung von max. 250.000 € pro Forschungseinrichtung
  • Steuerung und Initiierung des Vorhabens durch die Unternehmen im Projektbegleitenden Ausschuss
  • Antragserstellung und Projektbearbeitung durch die Forschungseinrichtung in deutscher Sprache

Ablauf von Forschungsvorhaben im Rahmen der Industriellen Gemeinschaftsforschung IGF

2021 © Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e.V.

|

Impressum

|

Datenschutz