Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e.V.
+49 911 5302-9100
+49 911 5302-9102
Computer Man Mitgliederbereich

SMT 2014: Bislang größter Messeauftritt des Netzwerkes 3-D MID (Stand 7-601+603)

Der Bedarf an mechatronischen Lösungskonzepten, die den zunehmenden Anforderungen an Funktionalität, Integrationsdichte, Zuverlässigkeit und Kosten gerecht werden, nimmt seit Jahren zu. Mit der Technologie 3D-MID (Mechatronic Integrated Devices) lassen sich auf einem räumlichen Schaltungsträger mechanische und elektrische sowie darüber hinaus auch thermische, fluidische und optische Funktionen integrieren und somit innovative Produktlösungen für mechatronische Systeme realisieren. Die Integralbauweise ermöglicht dabei eine Reduzierung von Komponenten, mit der ein abnehmender Fertigungs- und Montageaufwand einhergeht.

 

Vom 06. bis 08. Mai 2014 präsentiert sich die Forschungsvereinigung 3-D MID e.V. auf der Fachmesse SMT Hybrid Packaging in Nürnberg – Europas größter Veranstaltung für Systemintegration in der Mikroelektronik. Bei dem bislang größten Messeauftritt des Netzwerkes geben die ausstellenden Unternehmen und Institute auf dem Gemeinschaftsstand mit einer Fläche von 498 m² einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der branchenübergreifenden Technologie und zeigen neueste Serienapplikationen.

 

Live-Fertigungslinie

 

Am Beispiel des Technologiedemonstrators MIDster wird an einer Fertigungslinie der Entstehungsprozess einer MID-Baugruppe entlang der gesamten Prozesskette veranschaulicht. Vom Engineering bis hin zu MID-spezifischen Prüfmethoden haben die Messebesucher die Gelegenheit, die einzelnen Prozessschritte hautnah zu erleben und spezifische Fragen und persönliche Anliegen mit den jeweiligen Fachexperten zu diskutieren.

Öffentliches MID-Forum

 

Integriert auf dem Gemeinschaftsstand veranstaltet das Netzwerk als weiteres Highlight ein öffentliches MID-Forum. Das abwechslungsreiche Vortragsprogramm beinhaltet Beiträge zu allen Bereichen der interdisziplinären Technologie. Messebesucher haben hier die Möglichkeit, sich in spannenden Vorträgen von Experten aus Industrie und Wissenschaft über die neuesten Entwicklungen der MID-Technologie zu informieren.

Ausstellende Unternehmen und Institute

 

  • 2E mechatronic GmbH & Co. KG
  • Atotech Deutschland GmbH
  • Dage Deutschland GmbH
  • DOW Electronic Materials
  • DSM Engineering Plastics B.V.
  • HARTING AG Mitronics
  • HSG-IMAT: Institut für Mikroaufbautechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft e.V.
  • IBL-Löttechnik GmbH
  • Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik (FAPS)
    der Universität Erlangen-Nürnberg
  • Lehrstuhl für Kunststofftechnik (LKT) der Universität Erlangen-Nürnberg
  • LPKF Laser & Electronic AG
  • Lüberg Elektronik GmbH & Co. Rothfischer KG
  • MacDermid Inc.
  • MID Solutions GmbH
  • MID-TRONIC Wiesauplast GmbH
  • PKT Präszisions-Kunststoff-Teile GmbH
  • Plasmatreat GmbH
  • XENON Automatisierungstechnik GmbH

 

Kontakt:
 
Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e.V.
Regina Wasilewski-Becker / Thomas Kuhn
Fürther Straße 246b
D-90429 Nürnberg
Tel.: +49 911 5302-9100 / 9101
Fax: +49 911 5302-9102
E-Mail: wasilewski@3dmid.de  / kuhn@3dmid.de
2021 © Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e.V.

|

Impressum

|

Datenschutz