Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e.V.
+49 911 5302-9100
+49 911 5302-9102
Computer Man Mitgliederbereich

3-D MID e.V. präsentierte sich auf der LOPEC 2022

Die Forschungsvereinigung 3-D MID e.V. präsentierte sich am 23. und 24. März mit einem Stand auf der LOPEC 2022. Die Besucher:innen wurden am Messestand des 3-D MID e.V. über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten räumlicher elektronischer Baugruppen, ihre Mitglieder und deren Angebote sowie aktuelle Forschungsprojekte im Bereich 3D Elektronik informiert.

Die internationale Fachmesse für gedruckte Elektronik im ICM (Internationales Congress Center München) zog dieses Jahr über 2.000 Messe- und Kongressbesucher:innen an. 156 Ausstellende aus 23 Ländern kamen zu der internationalen Fachmesse und dem Kongress für flexible, organische und gedruckte Elektronik. Mehr als die Hälfte der Teilnehmenden waren internationale Besucher:innen (LOPEC 2022).

An der Messe nahmen zahlreiche Key Player als Ausstellende teil, wie unter anderem Coatema, DuPont Teijin Films, Eastman Kodak, ELANTAS, Operations, Hamamatsu Photonics, Henkel, Heraeus, Kroenert, NovaCentrix, Panasonic, Siemens oder Varta Microbattery. Die meisten Ausstellenden kamen – neben Deutschland – aus Frankreich, der USA, der Niederlande und Italien (LOPEC 2022).

Bei den Fokusthemen Mobility und Smart Living ist vieles in Bewegung. Die Forschung und Entwicklung in der gedruckten flexiblen Elektronik hat in den letzten drei Jahren enorme Fortschritte gemacht, erklärt Wolfgang Mildner, General Chair der LOPEC. Insbesondere in den Fokusthemen zeigte sich in neuen Anwendungen und Produkten, dass die gedruckte Elektronik immer mehr Produkte und Geschäfte ermöglicht (LOPEC 2022).

Auf dem LOPEC-Kongress war das Thema „3D Structural Electronics“ mit einer eigenen Session vertreten. Dort wurde die Integration von Elektronik und anderen multi-physikalischen Funktionen in Strukturelemente, z.B. durch 3D-Druck, Laserstrukturierung, Umspritzen, Thermoformen oder 3D-MID-Techniken und die Anwendung in den Bereichen mobile Elektronik, Automobil, Luftfahrt, Medizinprodukte, Sensoren und Verbindungen, Haushaltsgeräten, Wearables und Kleidung behandelt.

Erfahren Sie hier mehr zum Messeauftritt des 3-D MID e.V. auf der LOPEC.

LOPEC (2022): Gedruckte Elektronik treibt Innovationen in vielen Branchen weiter voran. URL: https://lopec.com/de/newsroom/informieren/presseinformationen/detail/schlussbericht-lopec-2022.html (29.03.2022)
2022 © Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e.V.

|

Impressum

|

Datenschutz