Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e.V.
+49 911 5302-9100
+49 911 5302-9102
Computer Man Mitgliederbereich

Herzliches Willkommen an DENSO

DENSO AUTOMOTIVE Deutschland GmbH freut sich seit April 2020 als neues Mitglied im Netzwerk der Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen (3-D MID) e.V. aufgenommen worden zu sein.

DENSO ist ein führender Zulieferer moderner Automobiltechnologie, -systeme und -komponenten für Automobilhersteller.

DENSO AUTOMOTIVE Deutschland wurde 1984 in München gegründet und hat heute seine Hauptstandorte in Eching, einem Industriegebiet im Norden Münchens, und in Wegberg bei Aachen. Darüber hinaus verfügt DENSO AUTOMOTIVE Deutschland über eine Reihe von Vertriebsbüros, die sich in Wolfsburg, Leinfelden-Echterdingen (bei Stuttgart), Mörfelden-Walldorf (bei Frankfurt a.M.) und Köln befinden. Am Standort Eching sind Versuchseinrichtungen wie Klimakammern, Akustikkammern für Komponenten und Fahrzeuge, Komponentenprüfstände und ein hochmoderner Windkanal vorhanden. Im Jahr 2005 wurde das Aachener Ingenieurzentrum (AEC) mit Sitz in Wegberg eröffnet, welches für die Entwicklung des Antriebsstrangs, insbesondere der Dieselkraftstoffeinspritzung und der Abgasnachbehandlung, zuständig ist. Seit 2010 arbeitet das AEC an der Entwicklung von Steuergeräten sowie an Komponenten für Elektro- und Hybridfahrzeuge. Zu den Versuchseinrichtungen gehören Motorenprüfstände, Dynamometer für Emissionsprüfungen, Prüfstände für Common-Rail-Pumpen und -Injektoren sowie die erforderlichen Werkstätten.

Um unserem Slogan “Bringing hope for the future for our planet, society and all people” gerecht zu werden, konzentriert sich DENSO auf die Bereiche Elektrifizierung, Advanced Safety und automatisiertes sowie vernetztes Fahren. Darüber hinaus arbeiten wir daran, einen neuen Mobilitätswert zu schaffen und die Fabrikautomatisierung sowie die Landwirtschaft als unsere nicht-automobilen Geschäftsbereiche zu etablieren. Auf diese Weise tragen wir zur Verbesserung der industriellen und gesellschaftlichen Produktivität bei.

Elektrifizierung und automatisiertes Fahren werden als Schlüsseltechnologien zur Realisierung einer mobilen Gesellschaft identifiziert. Die hierzu erforderlichen Technologien wie Steuergeräte, Halbleiterkomponenten und Sensorik werden von DENSO interdisziplinär und organisationsübergreifend entwickelt und zukünftige Innovation in Automobilen somit maßgeblich unterstützt.

Als diesbezügliche Geschäftsaktivitäten lassen sich insbesondere die Entwicklung und Herstellung von Powertrain Control ECU, Body Control ECU sowie die Entwicklung und Herstellung von Halbleitersensoren für den Fahrzeuginnenraum, mikroelektronische Komponenten sowie integrierte Schaltungen hervorheben.

Die Entwicklung wettbewerbsfähiger Produkte wird durch die enge Kooperation mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und Start-ups in unserem kontinuierlich expandierenden globalen Netzwerk vorangetrieben. Wir freuen uns dieses Netzwerk durch die Mitgliedschaft in 3-D MID e.V. zu ergänzen.

Kontakt

DENSO AUTOMOTIVE Deutschland GmbH
Aachen Engineering Center
Dr.-Ing. Oliver Pütsch
Friedrich-List-Allee 42
41844 Wegberg

Phone: +49 2432 4919 245
Mail: o.puetsch@eu.denso.com
www.denso.com

2020 © Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e.V. | Impressum |Datenschutz